Bitcoin hat einen Schlüsselwiderstand durchbrochen, nachdem es 150% von $ 3.700 Tiefs gesammelt hatte

Seit den Tiefstständen von 3.700 USD im März hat sich Bitcoin sehr gut entwickelt. Die führende Kryptowährung hat es geschafft, die Befürchtungen einer Rezession und möglicherweise sogar einer Depression abzuschütteln. Sie ist erst kürzlich von 3.700 USD auf 10.000 USD gestiegen und hat damit jede andere Anlageklasse übertroffen.

Laut einem Top-Trader ist die jüngste Rally viel wichtiger als der Preis von Bitcoin, der nur höher steigt.

Bitcoin bricht wichtigen Abwärtstrend bei Boost to Bull Case

Ein prominenter Trader teilte kürzlich die folgende Grafik mit, was darauf hinweist, dass Bitcoin trotz der Korrektur in den letzten Tagen über einem wichtigen Widerstand bleibt: dem Abwärtstrend, der hier gebildet wurde, nachdem BTC 2019 bei 14.000 USD lag. Dies ist eine positive Zeit, schlug er vor, als er dies tat schrieb:

„Wenn wir das Drei-Tage-Chart verkleinern, können wir deutlich sehen, dass der Abwärtstrend vom 14-km-Hoch bereits gebrochen ist, und wir konsolidieren und testen hier einfach erneut.“

Preisdiagramm von @SmartContracter auf Twitter, einem bekannten Kryptowährungshändler. Die Grafik zeigt, wie Bitcoin den Abwärtstrend überwunden hat, der seit dem Bullenmarkt-Höchststand von 14.000 USD im Jahr 2019 herrschte.

Preisdiagramm von @SmartContracter auf Twitter, einem bekannten Kryptowährungshändler. Die Grafik zeigt, wie Bitcoin den Abwärtstrend überwunden hat, der seit dem Bullenmarkt-Höchststand von 14.000 USD im Jahr 2019 herrschte.

bitcoin

Achten Sie auf eine kurzfristige Korrektur

Trotz der positiven Aussichten, die der Händler für Bitcoin angegeben hat, befürchten einige kurzfristig einen Drawdown.

Vier von sechs proprietären Kennzahlen des Blockchain-Geheimdienstunternehmens IntoTheBlock zeigen, dass BTC derzeit „größtenteils bärisch“ ist. Die Anzahl der großen Transaktionen verlangsamt sich, die Händler werden langsam unrentabel und das kurzfristige Wachstum von Bitcoin verlangsamt sich.

Der einzige Einlösungsfaktor, den Bitcoin derzeit hat, ist laut IntoTheBlock ein leichtes „Bid-Ask-Volumen-Ungleichgewicht“ neben den Geboten, was darauf hindeutet, dass trotz der jüngsten Preisbewegungen eine latente Nachfrage nach BTC besteht.

Hinzu kommt, dass es zunehmend Anzeichen dafür gibt, dass Bergleute ein „Kapitulationsereignis“ durchlaufen, während sie gezwungen sind, ihre Maschinen auszuschalten und / oder ihre Münzen zu verkaufen, um den Cashflow aufrechtzuerhalten.

Laut den Daten des Blockchain-Analyseunternehmens Coin Metrics vom 14. Mai ist die Hash-Rate des Bitcoin-Netzwerks seit der Halbierung der Blockbelohnung um 30% gesunken. D’Souza sagte zum Zeitpunkt der Halbierung, dass mehr als 30% der Bergleute tatsächlich unrentabel sind, wenn Bitcoin um die 8.000- und 9.000-Dollar-Niveaus handelt.

Der bekannte finanzorientierte Podcaster und Analyst Preston Pysh glaubt, dass dieser Trend in den kommenden Wochen zu einem weiteren Rückgang des Marktes führen könnte – „noch ein Bissen am Apfel“. Er hat diese Position im Tweet unten angegeben.

Stetige Bitcoin-Preise Stunden nach der Halbierung: Die Ruhe vor dem Sturm?

Block 630.000 wurde gestern abgebaut, und damit wurde die dritte Bitcoin-Halbierung erfolgreich abgeschlossen. Von nun an erhalten die Bergleute 6,25 BTC für das Hinzufügen neuer Blöcke zum Netzwerk.

Die Stunden vor dem Ereignis waren ziemlich turbulent für den BTC-Preis, aber es scheint, als hätte sich die Lage beruhigt, zumindest vorerst.

Stabiler Bitcoin-Preis nach der Halbierung

Etwas mehr als 15 Stunden nachdem die Halbierung von Bitcoin Revolution bei Block 630.000 stattfand, scheint der Preis relativ stabil zu sein. Zum Zeitpunkt des Ereignisses wechselte BTC bei etwa 8.550 $ den Besitzer und ist seitdem auf das aktuelle Niveau von 8.750 $ gestiegen.

Bitcoin handelte seit der Halbierung in einer engen Spanne zwischen 8.500 und 8.800 Dollar. Die erste Ebene der Unterstützung, die in Betracht gezogen werden sollte, liegt bei $8.600, gefolgt von $8.400, wenn sie nicht hält. Sollte der Preis unter diesen Wert fallen, dürfte das Niveau von $ 8.000 eine starke Unterstützung bieten, da es das 38,2%ige Fibonacci-Retracement-Level seit der Erholung vom 12. März sowie die 100MA und 200MA enthält.

Von oben betrachtet findet sich die erste Ebene des ernsthaften Widerstands im Bereich zwischen $9.130 und $9.200 – sie enthält die Ebene der Goldenen Fibonacci. Darüber hinaus werden weitere Widerstände zwischen $9.400 und $9.500, $9.800 und $10.000 gefunden.

Während die Situation zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels relativ ruhig bleibt, könnte es sich auch um die Ruhe vor dem Sturm handeln.

Täglich Gewinne auf Bitcoin Revolution erzielen

Altmünzen relativ stabil

Die Dominanz von Bitcoin bleibt mit 67% etwas unverändert, was darauf hindeutet, dass die Altmünzen keine großen Fortschritte gemacht haben.

Tatsächlich verzeichnen die meisten alternativen Kryptowährungen gegenüber dem USD entweder leichte Verluste zwischen 1%-2% oder leichte Gewinne in der gleichen Größenordnung.

Gegenüber Bitcoin scheint der Markt jedoch zu erwachen, da die meisten Altmünzen im grünen Bereich gehandelt werden.

Wie aus dem obigen Schaubild ersichtlich, liegt Ethereum gegenüber BTC um etwa 2% im Plus, XRP ebenfalls um etwa 2%, während BNB mit 6% Tagesgewinn führend ist.

Zurückprallen: Bitcoin, Ethereum gedeiht nach dem verheerenden Fall

Das Auftreten der Coronavirus-Pandemie hat sich negativ auf die Weltwirtschaft und den Kryptowährungsmarkt ausgewirkt.

Die führenden digitalen Assets mussten einen erheblichen Rückgang hinnehmen, um mehrere Jahre alte Unterstützungspunkte zu durchbrechen, was sich auf den Rest der Altcoins auswirkte, da angeblich „eine fallende Flut alle Boote senkt“.

Bitcoin notierte am 13. Februar 2020 bei 10.353 USD, dem Höchststand seit Jahresbeginn

Die Angst ging jedoch von der weltweiten Ausbreitung der Pandemie aus, die beliebte Bitcoin-Länder wie Deutschland, die USA, Südkorea, Großbritannien und andere dazu zwang, Maßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung zu ergreifen, und dies führte dazu, dass der Bitcoin-Preis im März auf rund 4000 USD fiel 2020.

Es ist unbestreitbar, dass der Wert des digitalen Vermögenswerts bei den jüngsten Marktrückgängen mehrfach unter diesen Preis gefallen ist. Die Pandemie zwang Bitcoin jedoch, an einem einzigen Tag um mehr als 50% im Preis zu fallen .

Max Keiser, eine sehr angesehene Persönlichkeit in der Bitcoin-Branche, sagte früher voraus, dass das Coronavirus den Bitcoin-Preis auf 100.000 US-Dollar senken wird. Dies ist leider (noch) nicht der Fall. Die von verschiedenen Regierungen auferlegte Sperrpolitik hat Bitcoin-Inhaber gezwungen, ihr Vermögen gegen Bargeld zu verkaufen, um die benötigten Lebensmittel zu kaufen, damit sie bequem zu Hause bleiben können.

Der starke Nachfragerückgang ließ den Preis fallen. Der Preis erholt sich derzeit wieder, da Bitcoin bei rund 7.237 USD handelt, was durch die Marktsynergie von Angebot und Nachfrage verursacht wurde.

So sieht Bitcoin das

Der frühere Preisverfall aufgrund des Nachfragerückgangs machte den Vermögenswert für Anleger sehr billig, um wieder in den Markt einzutreten

Ethereum war eine weitere am meisten betroffene Kryptowährung. Der digitale Vermögenswert entwickelte sich im Februar gut und erreichte sein Monatshoch von 283 USD, bevor die vollen Auswirkungen der Pandemie festgestellt wurden.

Bis zum 18. März 2020 war der Wert von Ethereum um 61% gesunken. Ethereum soll das Jahr positiv begonnen haben, da seine Top-Inhaber ihr Vermögen für eine langfristige Investition akkumulierten, bis sie beschlossen, ihr Vermögen inmitten der Pandemie-Angst zu deponieren, was den Preis von Natur aus zum Absturz brachte.

Obwohl Ethereum einige Anzeichen für eine Erholung zeigt, liegt sein aktueller Preis immer noch weit unter seinem Februarhoch, was auf das Ausmaß der von den Auswirkungen der Pandemie erlittenen Treffer hinweist.

Es ist wichtig zu verstehen, dass sich der Kryptowährungsmarkt sicherlich erholen wird, da beispielsweise Bitcoin kürzlich einen Widerstandspunkt durchbrochen hat, um in die Preiszone von 7.000 USD einzutreten, und seine Dynamik zunimmt, um möglicherweise 8.000 USD zu brechen.