Girvin Rallyes Haskell Zu Gewinnen

Girvin sammelte von den letzten Platz des $ 1 Million Haskell Invitational (Foto via Monmouth Park) zu gewinnen.

Girvin sammelte von den letzten Platz das $ 1 Million Haskell Invitational zu gewinnen (Foto via Monmouth Park).

Brad Gradys Girvin, der einst führend in der College – Student – Division war nach zwei Schlüsseln preps in Louisiana zu gewinnen , bevor ein düster 13 Anmeldung th -ort Finish in dem 6 Kentucky Derby Mai (GI), kehrte in den Kreis der Gewinner in feiner Mode am Sonntag Capturing der $ 1 Million Haskell Invitational (GI) bei Monmouth Park in einer beeindruckenden Last-zu-Uraufführung in der 1 08.01-Meile – Funktion.

Unter dem neuen Jockey Robby Albarado war Girvin Inhalt in den Rücken zu sitzen, auch abseits der frühen Tempo: 23.93,: 47.34, 1: 11.25 und 1: 36.65 gesetzt durch das Duellieren Duo Schlacht von Midway und Timeline, mit favorisierte Irish War cry entlang der Schiene zu jagen, um eine Länge von dem frühen Tempo.

Als die Spitzenreiter die Biegung nach Hause abgerundet, nahm Girvin Flucht aus der Rückseite der Packung und war Rivalen mit jedem Sechzehntel einer Meile Abgreifen. Erstens war es daher nach einer halben Meile; dann war es ein schlecht ermüdend Timeline und Schlacht von Midway; dann war es Schabernack und mit einem Furlong, nur Vergangenheit zu bekommen Rallyes McCraken und Irish War Cry blieb laufen gelassen.

Unter einer harten Fahrt von Albarado, während näher in Richtung der Mitte der Spur Rennen, grub Girvin in tief und konnte nur erhalten Vergangenheit McCraken durch eine Nase am Draht, während immer noch die hart versucht Schabernack sicher in Dritt halten. Die letzte Zeit für den schnellen Hauptweg Test war 1: 48,35 unter einem Hauptweg „schnell“ bezeichnet.

Irish War Cry, Timeline, Schlacht von Midway und daher beendet die Reihenfolge der Oberfläche.

„Wir sprachen darüber in dem Koppel“, sagte Albarado. „Und wir waren alle auf der gleichen Seite. Wir dachten, die drei Pferde auf der Innenseite würde die Geschwindigkeit sein. [Girvin] begann auf der Rückseite in seinen Schritt zu begleichen. Ich habe gerade versucht, ihn nach außen zu bekommen und seine Dynamik Schritt zu halten.“

Girvin, bei einer Quote von mehr als 9-1, war im Wert von $ 20.40, $ 9.20 und $ 4.80. McCracken geschlossen, um den $ 154,80 exacta bei einer Quote von 7-1 ab und kehrte $ 7.20 und $ 4.40. Schabernack bezahlte $ 3,80 und der $ 1-trifecta war gut für $ 316,90.

Girvin, der eine ist Kentucky rassigen Sohn des Malibu Mond Stute den Mond fangen, war ein $ 140.000 Jährling Keeneland September 2015 vor für $ 130.000 als Fasig-Tipton Kentucky einen Monat später Jährling fallen zu verkaufen. Von sieben Karriere beginnt, wird er den Siegerkreis viermal erreicht und fertig zweimal pro Sekunde, $ 1.574.400 zu verdienen. Neben dem Haskell gewann er den auferstandenen Stern Stakes (GII) und Louisiana Derby (GII) und war an zweiter Stelle in der Ohio Derby (GII) heraus dauern.

„Brad [Eigentümer Grady] und ich nach dem Kentucky Derby gesprochen“, sagte Sharp. „Und wir dachten, es direkt Girvin war ihm ein Erfrischungs zu geben. Wir dachten, das Ohio Derby ein guter Ort für ihn und in der Nähe zu Hause [Churchill Downs] war. Von seinem Bemühen da, wir dachten, er einen Schuss in der Haskell verdient. Er war so ein sicheres Pferd heute.“

Comments are disabled